Freitag, 11. April 2014

Ymsen runt i tre dagar


Trots att det inte är riktigt varmt ännu, så har vi bestämt att NU har ute-säsongen definitivt börjat! Så vi tog tältet och hela kittet förra helgen och åkte till sjön Ymsen för att vandra där och geocacha. Geocaching-projektet var möjligen rätt så överdådigt, något som vi annars inte alls brukar göra: att plocka massvis med burkar under ganska kort tid. Men Ymsen-projektet klassificerades som ett stort undantag, en engångshändelse, egentligen bara för att känna hur det känns. Nu har vi i alla fall upplevt detta och det kommer vi inte att göra om. Men visst var det förstås roligt också för en gångs skull!





Viele bunte Stempel, blaue Blümchen und gelbe Smilies

Ja, auch wenn die Bäume immer noch keine richtigen Blätter haben und der Frühling mit Sonne und Wärme bisher etwas geizig ist, so haben wir auf jeden Fall die draußen-Saison schon mal eröffnet. Letztes Wochenende haben wir das grüne Zeltlein und alles eingepackt und sind an einen schönen See gefahren, um dort zu wandern, und um massenweise kleine Schätze zu suchen. Das machen wir normalerweise nicht, also dieses massenweise, aber dieses Mal war es eine Ausnahme. Außerdem hat es unsere Meinung bekräftigt, dass dieses massenweise nix für uns ist, und das muss man ja schließlich auch einmal ausprobiert haben.

(Die Bilder habe ich mit meiner Kinderkamera gemacht, weil ich irgendwie gedacht hatte, dass wir gar keine Zeit zum Fotografieren haben werden... 

Aber auch das war ein Trugschluss. Zeit zum Knipsen ist irgendwie immer - und Motive tauchen dann plötzlich auf wie Sand am Meer.)







Hihi, viele bunte Stempel in unserem Mutti-Heft!


Keine Kommentare: