Freitag, 31. Mai 2013

Solfångarna


Sommar i stan och sommar vid havet. Under dagen är det framför allt den äldre generationen som okkuperar Saltholmens klippor. På kvällen kommen sedan ungdomarna. De badar dock inte näck. Men de sjunger.


Herrsidan


Was im Winter Mangelware ist, das gibt es jetzt im Überfluss: Licht. Davon können nicht nur die vielen Zugvögel ein Lied singen. Die Sonne fällt erst um zehne ins Kattegatt und die junge Leute sitzen abends auf den warmen Klippen... und singen.

Nein, keinesfalls würde ich am Äquator wohnen wollen, wo es immer warm ist und wo die Tage immer gleich lang sind.




Damsidan


Der weiße Dampfer


Dagens sista dopp


Vem kan segla...


En av dessa vita örnar...


Fröjas solnedgång


Kommentare:

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Obwohl dieser Mai im Regen unterging,
liebe Keri,
habe ich heute Morgen genau dasselbe gedacht: Ich könnte und wollte nienieniemals in einem Land leben, wo der Himmel immer wolkenlos und blau ist...

Herzlich grüsst dich durch den Mairegen

Hausfrau Hanna


Keri hat gesagt…

Aber ab morgen ist Juni - und dann ist wohl auf jeden Fall Schluss mit dem Mairegen. ;-)

Hab ein richtig schönes Wochenende!

Keri