Samstag, 20. April 2013

Berlin at night


Freilich gibt es sie noch: die Mauer. In vielen Köpfen - und sogar bei den Straßenlaternen. Hier kann man mehr darüber lesen.



Chris Hadfield, astronaut på ISS, uptäckte att muren finns kvar i Berlin.
I alla fall nattetid.


Kommentare:

Welle hat gesagt…

Berlin bei Nacht -
schaut wie ein riesiges Spinnennetz aus!

Lieben Gruß

Keri hat gesagt…

Ja, aber dass nicht nur die Ampelmännchen unterschiedlich sind, sondern dass auch die Straßenlampen andere Farben haben, das hat mich doch überrascht. Und dass man das sogar aus dem Weltraum sieht...

Liebe Grüße von der Küste - an die Küste! :-)

Keri