Sonntag, 27. März 2011

Done!


Herrlichstes Frühlingswetter, gute Laune gemixt mit leichter Nervosität,
breit grinsende Kursleiter, eine tote Spitzmaus, wundersam gurgelndes Schmelzwasser, Flusspferde und Flamingos, knorrige Eichen, die üblichen eländigen schwedischen Grillwürste, ein Fernrohr zum Selberbauen, Spurensucher Lilleper und der Gang der Tiere, Eulenabend ohne Eulen...
Yep, wir haben alle bestanden! :-)





Vackraste vårväder, glatt lynne och bara lite nervositet, flinande kursledare, en död näbbmus, fundersamt porlande smältvatten, flodhästar och flamingor, sparbanksekar, Sveriges grillkorvelände, alla bygger sig en egen kikare, fältbiologen Lilleper och djurens sätt att gå, ugglekväll helt utan ugglor...
Yes, vi blev godkända allihopa!







Mittags in der Sonne und im Windschatten: gefühlte 20 Grad!


Hier zeigt uns Lilleper, wie ein Reh durch den Wald schreitet.


Das gleiche Reh - jetzt im Galopp!


P.-O. malt - und kriegt dafür ein Extralob.


Als meine Gruppe endlich dran ist, hat die Abendkälte leider
schon eingesetzt.
Um sich warmzuhalten, müssen deshalb alle
auf meinen Befehl wie irgendein
Wassertier über diese lange
Brücke schreiten, hüpfen oder watscheln. Unser Chef wählt
das Flusspferd. Weiter hinten gibt es Frösche und Flamingos.


Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah..
(Ja, freilich war es schön auf der warmen Insel mitten im Meer.
Aber nix geht über diese Trollwälder mit ihrem Wasser überall!)




Kommentare:

Vio hat gesagt…

Grattis! ;)

Keri hat gesagt…

Danke!

Ja, es war lehrreich - und lustig. Also ganz nach meinem Geschmack. ;-)

waldviertelleben hat gesagt…

gratuliere. du hast ganz bewegte tage hinter dir!
lg
ingrid

Keri hat gesagt…

Vielen Dank! :-)

Ja, ich freue mich sogar ein bisschen, dass ich nun wieder meinen ganz normalen Alltag habe - nach drei Wochen unterwegs.

Werde nachher endlich mein Fahrrad aus dem Keller holen! Vier Monate stand es dort, aber nun sind endlich Schnee und Eis verschwunden. Der Früling kommt!

Ganz liebe Grüße ins Waldviertel

Keri