Montag, 27. September 2010

0,03 Tausend Jahre alte Höhlenmalereien!


Bei unserem Klassentreffen am Samstag hatten wir das große Vergnügen, durch unsere alte Schule geführt zu werden. Das war schon recht merkwürdig. An einigen Stellen war die Schule modernisiert, an vielen Stellen nicht - und der Geruch war noch genau der gleiche. Die allergrößte Überraschung war jedoch, dass unsere Wandbilder noch dran sind! Die hatten wir am Ende der Zehnten gemalt, als alle anderen aus der Klasse in der Erdbeerernte waren. Wir, das waren also fünf Mädels, die sich oft auch noch nach dem Unterricht in der Schule herumdrückten. Heute ist unsere alte POS eine Grundschule, außerdem UNESCO-Projektschule - und wer weiß, vielleicht werden unsere Höhlenmalereien ja einmal zum Weltkulturerbe erklärt...


Von so schlechter Qualität können die DDR-Plakatfarben
nicht gewesen sein, wenn sie heute noch so leuchten!


I lördags under klassträffen hade vi det stora nöjet att få besöka vår gamla skola. Det var givetvis en märklig känsla. Skolan är moderniserad på några ställen och inte moderniserad på många andra ställen. Lukten är precis densamma som när vi gick där. Den stora överraskningen var emellertid att våra fina väggmålningar finns kvar! Dem hade vi gjort strax innan vi lämnade skolan, medan de andra i klassen fick plocka jordgubbar utanför stan. Vi, det var alltså fem tjejer som trivdes bra i skolan, även på eftermiddagarna. Idag är vår gamla skola en grundskola (före murens fall var det en enhetsskola från årskurs 1 till 10) och den är dessutom UNESCO-projektskola. Och vem vet, kanske blir våra hällmålningar en gång förklarat till världskulturarv.


In 80 Tagen um die Welt oder
Die Reise von der Erde zum Mond


Werkunterricht!


Die Fünferbande, kostümiert, am letzten Schultag.


Kommentare:

Fru Decibel hat gesagt…

Vad söt du är!

krakri hat gesagt…

Wie schön, dass die Bilder noch heil sind nach 30 Jahren. Wir hatten auch ganz viele Wandbilder in der Schule, aber da waren ganz viele Fussabtritte u.ä. drauf. :-(

Und bei den Stühlen im Werkenraum kommen mir ganz schlimme Erinnerungen...

Keri hat gesagt…

Fru Decibel: Jamen, ser vi inte tråkiga ut, eftersom vi var so inmurade... ;-)

krakri: Ich war wirklich total überrascht, dass die Bilder noch dran sind! Nahezu unbeschädigt von den Kindern und dem Zahn der Zeit... Und nun wollen sie sie tatsächlich erhalten, es wird jetzt um sie herum saniert.

Aber schlimme Erinnerungen wollte ich natürlich nicht bei dir wecken! Ich fand Werken immer gut. Da hatte man dann bald seine Weihnachtsgeschenke für die Eltern und Großeltern zusammen...