Montag, 19. Mai 2008

Jakobus im Mai

Für all unsere Lieben in nah und fern (vor allem die fernen!) gibt es heute mal wieder ein aktuelles Foto vom Allerjüngsten der Sippe. Der kleine Mann hat es zur Zeit nicht so leicht mit sich und der Welt. Er kriegt wohl Zähne und ist auch sonst ein bisschen skeptischer geworden. Die Oma, das Hänschen klein, die liebe Suse und die Frau Störchin müssen sich ganz schön anstrengen, bis der kleine Prinz sich zu einem Lächeln durchringt. Aber wenn er's dann tut, liegt ihm ja doch die Welt zu Füßen! :-)




Mitt barnbarn fyller fyra månader om ett par dagar. Han tittar under tiden lite mera skeptiskt på mig - och det behövs flera barnvisor att han börjar le mot mig. Tidigare räckte det ju med bara ett par verser. Tja, men så är det: världsåskådning och anspråk, det är saker som förändras under livets lopp. Ibland mindre, ibland mer - och kanske redan så tidigt. ;-)

Keine Kommentare: