Dienstag, 8. April 2008

Du Levande

En av de märkligaste filmerna jag någonsin sett är en film av Roy Andersson - Sånger från andra våningen. Det var inte lätt att få fram den, men till sist lyckades jag i Berlins Zentralbibliothek. Då blev det originalversionen med filmtexter på franska. Men framför allt var det ju bilderna som rörde mig djupt. Nej, jag kunde aldrig skriva en recension om filmen. Den är obeskrivlig.

Nu fick jag veta att en annan film av Roy Andersson hamnade i Tysklands biografer. Du Levande. Den fick en konstig titel på tyska: Das jüngste Gewitter. Visst är det inte på de stora biograferna den ska spelas, men det är bara en plats här i Berlin där man kan se filmen i originalversion. Babylon heter biografen. Vad annars.

Den svenska titeln lånade Andersson för övrigt av en Goethe-dikt:


Gläds då, du levande, i din ljuvt uppvärmda säng
innan Lethes iskalla våg slicker din flyende fot.

Romerska Elegier, 1795




Einer der merkwürdigsten Filme, den ich je gesehen habe, ist ein Film von Roy Andersson: Sånger från andra våningen (auf deutsch: Songs from the second floor). Es war damals nicht leicht, eine DVD aufzutreiben, doch schließlich erwischte ich eine Fassung in der Berliner Zentralbibliothek. Eine Originalversion mit französischen Untertiteln. Aber eigentlich waren es ja die Bilder, die mich so stark berührten. Niemals könnte ich sowas wie eine Rezension über diesen Film schreiben. Ich finde ihn unbeschreiblich.

Nun hat es ein anderer Film von Roy Andersson in die deutschen Kinos geschafft. Er heißt auf Schwedisch "Du levande" - Du Lebendiger. Auf Deutsch bekam er einen anderen Titel: "Das jüngste Gewitter". Und gespielt wird er natürlich nicht in den großen Mainstream-Kinos. In Berlin gibt es überhaupt nur ein Kino, das ihn in Originalfassung zeigt. Das Kino Babylon. Welches sonst.

Beim Originaltitel lehnte sich Roy Andersson übrigens an Goethe:


Freue dich also, Lebendger, der lieberwärmeten Stätte,
Ehe den fliehenden Fuß schauerlich Lethe dir netzt.

Römische Elegien, 1795


Kommentare:

midnightmidge hat gesagt…

"Du Levande" habe ich vor zwei Wochen hier in Frankfurt im Original mit Untertitel gesehen. Der Film war sehr interessant, hatte schöne Bilder und viele Absurditäten.

Keri hat gesagt…

Ja, ich bin auch schon gespannt. Aber vor dem Wochenende komme ich wohl nicht dazu. Das einzige Kino, das ihn hier in OmU im Programm hat, zeigt ihn immer schon 16:45 Uhr...

Hast du auch andere Filme von Roy Andersson gesehen?

midnightmidge hat gesagt…

Hier lief der Film zwei Wochen lang um 20.00 Uhr und dann eine Woche um 22.00 Uhr.

Ich habe bisher noch keine weiteren Filme von Roy Andersson gesehen, aber das muss ich wohl noch nachholen ;)

Keri hat gesagt…

Wenn du mir deine Mail-Adresse in das Kontaktformular schreibst, schicke ich dir gern einen Link zu weiteren Filmen.