Dienstag, 19. Februar 2008

Die Entdeckung der Langsamkeit

Das Buch, das ich gerade lese, heißt "Pferde stehlen". Nein, es ist kein Pferdebuch. Und doch werd ich dir's schicken, Schwesterchen, wenn ich's ausgelesen habe. Denn du wirst es auch mögen! :-)


Eine Rezension in der ZEIT


Boken jag håller på att läsa heter "Ut och stjäla hästar". Den har sin egen rytm som gör gott tycker jag. Här kan du få veta lite mera.


Kommentare:

Nudel hat gesagt…

Am besten du bringst es mir persönlich vorbei!
Ja das macht mich neugierig, denn ich lausche gerne!
Hör mal:
...die Stille...!
Und ein Vorgeschmack dieser Sorte:"...die Natur ist manchmal bukolisch-idyllisch, dann wieder hart und erbarmungslos...", entspricht sehr meinen Anschauungen.

Besinnliche Lesestunde!
Und DANKE im Voraus!

Keri hat gesagt…

Guck mal, hier war immer jede Menge Stille - und es ist ganz in deiner Nähe! ... :-)

Nudel hat gesagt…

Solche Ecken gibte es hier viele! Da trift man nur ab und zu einen Angler und das wars. Sind unsere "Geheim"-Radwege mit meinem stolzen Gockel am Sonntag!
Aber einem solchen mutigen und ausdauerndem Radler wie dir, kann man ja nichts vormachen!