Montag, 4. Februar 2008

Alles endet mit Verwunderung

Mein schwedischer Lieblingsautor ist vor einem Monat gestorben. Ja, es war genau derjenige, welcher diese meine Schweden-Geschichte hier angeschoben hat. (Und ich werde wohl nie aufhören, mich darüber zu wundern...) Natürlich gab es jede Menge Artikel über ihn nach seinem Ableben in der schwedischen Presse. Einer hat mir besonders gut gefallen. Den habe ich nun ins Deutsche übersetzt: Claesson-SvD.pdf


Und ich habe eine Collage gebastelt.


Allt slutar i förundran

Min svenska favorit författare dog för en månad sedan. Men det var ju han som har satt igång min svenska sannsaga. (Vilket jag nog aldrig kommer att sluta bli förundrad över...) Naturligtvis fanns det nu en hel del artiklar om honom efter hans bortgång i tidningarna. Den som jag tycker bäst om har jag översatt till tyska: Claesson-SvD.pdf


Stig Claesson und Kurt Vonnegut waren Freunde.

Keine Kommentare: